HYDRA

HYDRA Feuerwehrsauger

HYDRA – Der leistungsstarke Feuerwehrsauger

Zuverlässigkeit, große Flexibilität im Einsatz und jahrelang erprobte Dauerlaufeigenschaften sind die Stärken des Feuerwehrsaugers HYDRA der RÖSSLE AG. Optimal aufeinander abgestimmte Komponenten ermöglichen eine stabile und kompakte Konstruktion. Das Gerät überzeugt durch einen robusten Tank und einen leistungsstarken Saugkopf. Optimierte Griffe sowie große Räder ergeben eine hervorragende Transportfähigkeit.

Die im Tank verbaute Schmutzwasserpumpe mit einer Absaugleistung von bis zu 15.000 l/h und die Saugturbine im Kopf des Geräts bewegen nicht nur normales Wasser, sondern transportieren und pumpen mit einem verstopfungsfreien Festkörperdurchlass von 40 mm auch stark verunreinigtes, kontaminiertes Wasser und Schlamm. Als richtiger Alleskönner ist der HYDRA Feuerwehrsauger die Lösung für die echten Probleme.

Logo HYDRA Feuerwehrsauger
Technische Daten HYDRA
Absaugleistung
15.000 l/h
Leistung OSM-Turbine
1200 Watt
Leistung Schmutzwasserpumpe
1500 Watt
Gewicht (ohne Zubehör)
33 kg
Saugschlauch und Ablaufschlauch
je 12 Meter Länge, ø 50 mm
Abmessungen (eingeklappter Griff)
47 x 63 x 84 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
Abmessungen (ausgeklappter Griff)
47 x 66 x 97 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
HYDRA Feuerwehrsauger

Technische Daten HYDRA

  • Absaugleistung: 15.000 l/h
  • Leistung Saugturbine: 1200 Watt
  • Leistung Schmutzwasserpumpe: 1500 Watt
  • Gewicht (ohne Zubehör): 33 kg
  • Saugschlauch und Ablaufschlauch: je 12 Meter Länge, ø 50 mm 
  • Abmessungen (eingeklappter Griff): 47 x 63 x 84 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
  • Abmessungen (ausgeklappter Griff): 47 x 66 x 97 cm (Breite x Tiefe x Höhe)
HYDRA Feuerwehrsauger

Hierauf können Sie beim HYDRA zählen!

  • Enorme Handlichkeit und hervorragende Rolleigenschaften
  • Flexibler, mit Knopfdruck einstellbarer Griffbügel – reduziert die Ladehöhe und erleichtert den Transport
  • Mechanische Saugkraftregulierung
  • C-Kupplungen auf Saug- und Ablaufseite
  • 12 Meter lange Ansaug- und Ablaufschläuche
  • Verlängerungsschläuche für Saug- und Ablaufseite für eine Gesamtreichweite von 24 Meter
  • Robuste Materialien und kompakte Bauweise
  • Großer, 70 Liter fassender Tank
  • Keine serviceintensive Elektronik
  • Dauerbetrieb mit 5 kVA DIN-Stromerzeugern
  • Stromkabellänge von 10 Meter inklusive 16 A Schukostecker Schutzart IP68 mit Bajonett-Überwurfring und Schutzkappe
  • Fehlerstromschutzschalter
  • Elektrische Prüfung DIN VDE 0701-0702
  • Arbeitsgeräusch von 64 dB (A)

Im Set enthalten:

  • HYDRA Feuerwehrsauger
  • 12 m langer Ansaugschlauch
  • 12 m langer Ablaufschlauch
  • Zweiteiliges Saugrohr, ø 50 mm
  • Alu-Bodendüse
Pumpendiagramm HYDRA Feuerwehrsauger

Der HYDRA Feuerwehrsauger zeichnet sich durch eine enorme Pumpleistung aus. Das Diagramm zeigt die Pumpleistung in m³ pro Stunde in Relation zur Pumphöhe.